008 Zweifamilienhaus Lauerzweg, Kriens LU

Bauprojekt ausgeführt 2017
Projektwettbewerb eingeladen,
2015, 1. Rang
Wohnhaus (2 WHG), Typologie Reihenhaus,
hochwertige Details
Bauherrschaft
Privat
Bausumme (BKP 1-9)
1.8 Mio CHF
Leistungsanteil gemäss SIA 112
100 % (Phasen 2-5)
Baumanagement und Bauleitung
Arthur Welti Architekt, Luzern
Die zwei gleichwertigen Wohnungen mit eigenem Gartenzugang sind vertikal organisiert. Eine Raumabfolge über verschiedene Ebenen führt von den öffentlichen zu den privaten Räumen.
Städtebau und Freiraum

Das neue Zweifamilienhaus mit gleichwertigen 5.5-Zimmer-Wohnungen befindet sich am Lauerzweg in der Wohn- und Arbeitszone im Südosten von Kriens. Das Grundstück grenzt auf drei Seiten an Wohnhäuser im Besitz von Familienangehörigen, welche kreisförmig um die Parzelle angeordnet sind. Aufgrund der Aussicht der umgebenden Bauten beschränkt sich der Neubau auf zwei Geschosse. Das längliche Volumen liegt mittig auf der Parzelle und orientiert sich mit der Hauptfassade gegen Süden. Durch die Positionierung wird der Aussenbereich in zwei Zonen gegliedert: Im Süden befindet sich der Garten mit Bereichen zum Verweilen, im Norden befinden sich die Hauszugänge sowie die Parkierung. Die Längsfassaden des Baukörpers sind leicht geknickt, so dass die Aussenräume der beiden Wohnungen optisch voneinander separiert sind und verschiedene Blickrichtungen entstehen.

Organisation

Der zweigeschossige Neubau wird horizontal auf die zwei Parteien aufgeteilt. Dadurch profitieren beide Wohnungen von direktem Gartenzugang. Das Erdgeschoss ist grosszügig und offen organisiert. Während die dienenden Räume (Eingang, Küche o.ä.) im Norden angeordnet sind, öffnet sich der helle Wohn- und Essbereich, welcher durch eine Abstufung räumlich strukturiert wird, gegen den Garten im Süden. Im Obergeschoss sind sämtliche privaten Schlaf- und Nebenräume angeordnet.

Fassade

Verschiedene Putzstrukturen gliedern die grüngraue Fassade. Sämtlichen angesetzten Metallelemente wie Vordach, Pergola und Carport sind in einem hellen Farbton ausgeführt, der im Kontrast zur Farbe der Fassade steht.