Wettbewerb Schulhaus Freilager

Wettbewerb Schulhaus Freilager

Wettbewerb Schulhaus Freilager 150 150 Schwabe Suter

Die Bachwiesen, das Gebiet wo das neue Schulhaus Freilager zu stehen kommt, ist ein mit Wasser durchzogenes Gebiet und hohem Grundwasserspiegel. Typologisch orientiert sich das Gebäude an den Pfahlbauten mit ihren offenen Erdgeschossen. Zugunsten eines kleinen Fussabdruckes und einer hohen Durchlässigkeit wird die Sporthalle auf Stützen gestellt. Unter der Sporthalle liegt der Allwetterplatz, welcher neben der Sportnutzung auch für verschiedenen Veranstaltungen genutzt werden kann.

Bauherrschaft: Hochbauamt der Stadt Zürich